Räucherwerk

Räucherwerk

Räucherwerk

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 10 von 19 Ergebnissen
Artikel-Nr.: 501365
Der Tiwainee Dhoop ist ein Meditationsräucherstoff. Er ist tief beruhigend, reinigt die Atmosphäre, öffnet die Tore in die anderen Welten und befreit von anhaftenden Belastungen. Inhaltsstoffe: Sal, Kampfer, Baldrian, Kalmus, rotes Sandelholz, Hochgebirgskräuter u.a.
5,90 *
Artikel-Nr.: 501366
Sunpati Himalaya (lat. Rhododendron lepidotum) Verwendung als Räucherpulver. . Sunpati Himalaya ist ein Hochgebirgsrhododendron, der gerne für Kräutermischungen, aber auch pur verwendet wird. Im Himalaya wird er geräuchert, um Reinigung und Schutz zu erneuern und die Lebensenergie im Fluss zu halten. Er wird hauptsächlich in den höchsten Höhen des Gebirges, häufig von den Sherpa Schamanen und den Tamang (ein tibetisches Volk), verwendet.
5,90 *

Artikel-Nr.: 501367
Sal Sal (lat. Shorea robusta) ist das wichtigste Harz der Schamanen im Himalaya. Der Rauch des Harzes ist sehr aromatisch und kräftig. Die berauschende Wirkung ist geradezu überwältigend. Manche Schamanen geraten dadurch in tiefe Trance. Sal Harz ist ein schamanisches Reisemittel. Das faszinierende Sal Harz wächst in Stalaktitenform reichhaltig vom bis zu 60 Meter hohen Laubbaum herunter. Der Sal Baum kommt nur in den Tropen vor. Hauptsächlich wächst er im Terail, dem nepalischen Teil des Dschungels.
5,90 *
Artikel-Nr.: 501368
Rotes Sandelholz Rotes Sandelholz (skrt. Rakta chandan, lat. Pterocarpus santalinus) wird für die Andacht an heiligen Orten verwendet. Die rote Farbe hat eine tief symbolische Bedeutung als Opfer- und Heilungsfarbe. Als wenig duftendes Holz wird es gerne fürr Räucher- und Teemischungen verwendet, um diese optisch zu verschönern.
5,90 *
Artikel-Nr.: 501369
Gokul Gokul (Cedrus deodora) ist das Harz der Himalaya Zeder. Die Himalaya Zeder wird auch Devadaru ge-nannt. Devadaru ist ein alter ayurvedischer Name für Zeder und bedeutet göttlicher Baum. Von den Göttern besonders geliebt, verbreitet der Rauch dieses sehr angenehmen Räucherharzes eine emotional ausgleichende Atmosphäre.
5,90 *
Artikel-Nr.: 501370
Hochgebirgswacholder Hochgebirgswacholder (lat. Juniperus recurva) wächst erst ab 3000 Meter Höhe. Zentraler Räucherstoff im Himalaya. Von den Schamanen zum Vertreiben ungünstiger Einflüsse bei Heilungszeremonien verwendet. Sein Rauch soll Krankheitsdämonen günstig stimmen, bannen und vertreiben. Hochgebirgswacholder ist den meisten Völkern im Himalaya heilig und wird hauptsächlich als Einzelstoff verwendet.
5,90 *
Artikel-Nr.: 501384
Maidal 50 g Die auch Traumnüsse genannten Maidal sollten vor dem Räuchern zerkleinert werden. Sie sind bestens geeignet für einen guten Schlaf und gut gegen Albträume. Der harb-herzige, erdige Geruch hat eine beruhigende Wirkung
6,80 *
Artikel-Nr.: 501385

Jatamansi 50 g Jatamansi wird auch als Himalayan Baldrian bezeichnet. Er verbreitet eine beruhigende, Erregungszustände mildernde Atmosphäre und fördert die innere Ruhe. Vor dem Räuchern fein zerkleinern.

6,90 *
Artikel-Nr.: 501386
Olibanum India Olibanum Weihrauch hat eine geistig -spirituell klärende Wirkung. Hilfreich bei Meditation und Ritualen. Der Geruch ist süßlich-warm mit einem sonnigen, goldenen Charakter. 50ml
6,60 *
Artikel-Nr.: 501387
Copal Kongo Wirkt anregend auf Fantasie und Intuition, fördert musische Kreativität.Copal ist ein altes Räucherwerk der Indianer. Feiner, weicher und warmer Geruch. 50ml
6,60 *
*
Endpreis, zzgl. Versand
1 - 10 von 19 Ergebnissen